10.ilb - 15.09 bis 26.10.10 - Focus Osteuropa

DOCUMENTATION

PRESS

 

m.evangelisch.de - 02.07.2013: Weltweite Lesung aus Solidarität mit Häftlingen in Russland

Im Fokus stehen dabei die Schicksale des ehemaligen Unternehmers Michail Chodorkowski und seines Geschäftspartners Platon Lebedew, wie das Literaturfestival am Dienstag in Berlin mitteilte. Aufgerufen sind Kultureinrichtungen, Schulen, Radiosender und Intellektuelle.

 

www.berlin-visual.com - 25.07.2013: ПРИЗЫВ МЕЖДУНАРОДНОГО БЕРЛИНСКОГО ЛИТЕРАТУРНОГО ФЕСТИВАЛЯ

The appeal is signed by more than 50 authors from all over the world, among them Breyten Breytenbach, Amir Hassan Cheheltan, Jasmine El Rashidi, André Glucksmann, Lars Gustafsson, Elfriede Jelinek, Liao Yiwu, Norman Manea, Alberto Manguel, Herta Müller, and Taiye Selasi. It would be wonderful if you can sign it too!

 

Monopol – Magazin für Kunst und Leben - 02.10.2013: Weltweite Lesung für Chodorkowski am 25. Oktober

Berlin (dpa) - Mit einer weltweiten Lesung wollen mehr als 80 Autoren, Künstler und Intellektuelle gegen die Inhaftierung des russischen Oppositionellen Michail Chodorkowski und anderer politischer Gefangener protestieren.

 

Salzburger Nachrichten - 03.10.2013: Weltweite Lesung für Chodorkowski in Solidarität mit Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Gefangenen in Russland

Mit einer weltweiten Lesung wollen mehr als 80 Autoren, Künstler und Intellektuelle gegen die Inhaftierung des russischen Oppositionellen Chodorkowski und anderer politischer Gefangener protestieren.

 

www.villa-ichon.de: Bremer Lesung zu Menschenrechte in Russland

Das internationale literaturfestival berlin hat zu einer weltweiten Lesung zugunsten von Michael Chodorkowsky, Platon Lebedev und anderen politischen Gefangenen aufgerufen. Amnesty International beteiligt sich daran zusammen mit dem Bremer Literaturkontor und dem Exil-Pen. Es wird eine Einführung über die Situation der Menschenrechte in Russland geben, danach werden Texte gelesen, z.B. Chodorkowskis Abschlussplädoyer vor dem Moskauer Bezirksgericht oder ein Text "Knastbrüder".

 

Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung: Weltweite Lesung in Solidarität mit politischen Gefangenen in Russland

Das internationale literaturfestival berlin (ilb) ruft zu dieser weltweiten Lesung auf. Der Fall Chodorkowski/Lebedew dient hierbei leider nur exemplarisch für das Vorgehen des Putin-Regimes gegen andersdenkende in Russland. Das Gefangenehmen über viele Jahre hinweg ist hierbei ein Verstoß gegen die Menschenrechte - Amnesty International erkennt Chodorkowski und Lebedew seit 2011 offiziell als politische Gefangene an.

 

Tiroler Tageszeitung - 03.10.2013: Weltweite Lesung für Chodorkowski

Mit einer weltweiten Lesung wollen mehr als 80 Autoren, Künstler und Intellektuelle gegen die Inhaftierung des russischen Oppositionellen Michail Chodorkowski und anderer politischer Gefangener protestieren. Das Internationale Literaturfestival Berlin rief für den zehnten Jahrestag von Chodorkowskis Verhaftung am 25. Oktober zu der Aktion auf. Auch die österreichische Literatur-Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek ist unter den Unterstützern des Aufrufs.

 

russianireland.com -03.10.2013: Всемирные чтения солидарности с политическими заключенными России 25 октября 2013.

Нобелевские лауреаты требуют освобождения Михаила Ходорковского и Платона Лебедева. 25 Октября Международный Берлинский Литературный Фестиваль (ilb) организует международные чтения, чтобы привлечь внимание общественности к судьбе Михаила Ходорковского, Платона Лебедева и всех политических заключенных России.

 

Oberbayerisches Volksblatt - 04.10.2013: Weltweite Lesung gegen Chodorkowskis Haft

Mit einer weltweiten Lesung wollen mehr als 80 Autoren, Künstler und Intellektuelle gegen die Inhaftierung des russischen Oppositionellen Michail Chodorkowski und anderer politischer Gefangener protestieren.

 

Lesung + Gespräch mit Kerstin Holm, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Mod.: Manfred Sapper. Lesender: Burghart Klaußner

 

Bayrischer Rundfunk - 09.09.13: Der Fall Chodorkowski

Nowosibirsk am 25. Oktober 2003: Eine russische Spezialeinheit stürmt den Privatjet von Michail B. Chodorkowski. Es ist das abrupte Ende der Karriere des reichsten Mannes Russlands. Er findet sich wieder in einem Glaskasten im Gerichtssaal und später für viele Jahre im Straflager. Der Putin-Gegner wird zum Symbol für die Parteilichkeit der russischen Justiz.

 

Sacharov Center: Международные Чтения солидарности с Михаилом Ходорковским, Платоном Лебедевым и со всеми политическими заключенными в России

Сахаровский центр примет участие в проекте Берлинского международного литературного фестиваля – Международных Чтениях солидарности с  Михаилом  Ходорковским,   Платоном Лебедевым и со всеми политическими заключенными в России.

 

buchboxberlin.de - 15.10.2013: Weltweite Lesung für Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Gefangenen Russlands

Das ilb organisiert am 25. Oktober um 19 Uhr in Berlin eine Lesung und ein Gespräch im Martin-Gropius-Bau, bei der verschiedene Texte von Michail Chodorkowski von dem deutschen Schauspieler Burghart Klaußner gelesen...

 

berlin.de - 21.10.2013: Weltweite Lesung in Solidarität mit Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Gefangenen in Russland

Für den 25. Oktober 2013, den zehnten Jahrestag der Verhaftung Michail Chodorkowskis, ruft das ilb dazu auf, sich an einer weltweiten Lesung in Solidarität mit Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Häftlingen in Russland zu beteiligen...

 

germania-online.ru - 21.10.2013: В Берлине пройдут чтения в поддержку Михаила Ходорковского

25 октября, в десятую годовщину ареста экс-главы компании ЮКОС Михаила Ходорковского во многих городах мира, в том числе и в немецкой столице, состоятся Международные чтения солидарности с российскими политзаключенными.

 

Rufront :  Международные чтения солидарности с политзаключенными России пройдут в Москве

Международные чтения солидарности с Михаилом Ходорковским, Платоном Лебедевым и со всеми политическими заключенными в России состоятся 25 октября в десятую годовщину ареста Михаила Ходорковского. Они будут проходить с 18:00 до 21:00 в Выставочном зале Сахаровского центра (Земляной вал, 57, строение 6, станции метро "Курская", "Чкаловская", "Таганская).

 

amnesty.de: Weltweite Lesung für Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Gefangenen Russlands

Anlässlich des 10. Jahrestags der Inhaftierung Michail Chodorkowskis am 25. Oktober veranstaltet das internationale literaturfestival berlin (ilb) eine Weltweite Lesung für Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und alle politischen Gefangenen Russlands, um auf das Schicksal der Beiden sowie aller politischer Häftlinge in Russland aufmerksam zu machen.

 

tip Berlin - 22.10.2013: Politische Gefangene

Freirad.de - 23.10.2013: 25.10.2013 – Weltweite Lesung in Solidarität mit Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Gefangenen in Russland

Für den 25. Oktober 2013, dem zehnten Jahrestag der Verhaftung Michail Chodorkowskis ruft das internationale literaturfestival berlin (ilb) dazu auf, sich an einer weltweiten Lesung in Solidarität mit Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Häftlingen in Russland zu beteiligen...

 

literaturport.de: Lesung und Gespräch

Das internationale literaturfestival berlin (ilb) ruft weltweit zu Lesungen auf, um auf das Schicksal Michail Chodorkowskis und Platon Lebedews sowie aller politischer Gefangener in Russland aufmerksam zu machen.

 

marieluisebeck.de - 23.10.13: Weltweite Lesung zugunsten russischer politische Gefangene

Für den 25. Oktober 2013, dem zehnten Jahrestag der Verhaftung Michail Chodorkowskis ruft das internationale literaturfestival berlin (ilb) dazu auf, sich an einer weltweiten Lesung in Solidarität mit Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Häftlingen in Russland zu beteiligen...

 

freirad.at - 23.10.13: 25.10.2013 - Weltweite Lesung in Solidarität mit Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Gefangenen in Russland

Für den 25. Oktober 2013, dem zehnten Jahrestag der Verhaftung Michail Chodorkowskis ruft das internationale literaturfestival berlin (ilb) dazu auf, sich an einer weltweiten Lesung in Solidarität mit Michail Chodorkowski, Platon Lebedew und allen politischen Häftlingen in Russland zu beteiligen

 

wechselausstellungen.de: Lesung des internationalen literaturfestivals berlin im Martin-Gropius-Bau

Das Internationale Literaturfestival Berlin (ilb) ruft weltweit zu Lesungen auf, um auf das Schicksal Michail Chodorkowskis und Platon Lebedews, sowie aller politischer Gefangener in Russland aufmerksam zu machen.  Der Lesung verschiedener Texte Michail Chodorkowskis vom deutschen Schauspieler Burghart Klaußner folgt ein Gespräch mit Kerstin Holm, 22 Jahre Korrespondentin der FAZ in Moskau, und der Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, moderiert von Manfred Sapper, Chefredakteur der Zeitschrift Osteuropa.

 

Tiroler Tageszeitung - 25.10.2013: Menschenrechtler fordern Freiheit für Chodorkowski

Moskau – Zum zehnten Jahrestag der Inhaftierung des Kremlgegners Michail Chodorkowski (50) haben Menschenrechtler die Freilassung des früheren Öl-Milliardärs gefordert. Nur eine Amnestie für die politischen Gefangenen in Russland könne helfen, dass sich das größte Land der Erde aus seiner festgefahrenen Lage in einer „Sackgasse“ befreie, hieß es in einer vor der Organisation Memorial in Moskau veröffentlichten Erklärung.

 

Westdeutscher Rundfunk - 25.10.2013: Weltweite Lesung für russische Gefangene

Mit einer weltweiten Lesung wollen am Freitag mehr als 80 Schriftsteller, Künstler und Intellektuelle gegen die Infhaftierung russischer Oppositioneller protestieren. Anlass ist der Tag der Gefangennahme von Michael Chodorkowski vor zehn Jahren. Zu den Unterstützern gehören die Literaturnobelpreisträger Herta Müller und Elfriede Jelinek sowie John M. Coetzee und Mario Vargas Llosa. Das Literaturfestival Berlin veranstaltet eine Lesung mit Texten von Michail Chodorkowski sowie Auszüge aus seinem Abschlussplädoyer im zweiten Prozess. Lesen wird der Schauspieler Burghart Klaußner.

 

Salzburger Nachrichten - 25.10.2013: 80 Autoren fordern Freiheit für Chodorkowski

Am Freitag lebt der russische Oppositionelle Michail Borissowitsch Chodorkowski seit genau zehn Jahren in Haft. Mit einem Literaturfestival wird gegen seine Inhaftierung protestiert - auch in Österreich.

 

 

Ziarul de Iasi- 25.10.2013: Festivalul de la Berlin este cel mai internaţional dintre festivalurile internaţionale

Joi, 24 octombrie, Casa FILIT a fost suficient de încăpătoare pentru încă un festival. Este vorba despre Literaturfestival Berlin, care a avut loc anul acesta în capitala Germaniei, în perioada 4-15 septembrie şi care a fost prezentat la Iaşi de către însuşi directorul evenimentului, Ulrich Schreiber.

 

Radio liberty/ Radio Svoboda - 25.10.2013: В Москве пройдут Чтения солидарности с Ходорковским

В Москве сегодня, в десятую годовщину ареста бывшего главы ЮКОСа пройдут Международные Чтения солидарности с Михаилом Ходорковским, Платоном Лебедевым и со всеми политическими заключенными в России

 

Radio liberty/ Radio Svoboda - 25.10.2013:  Ходорковский не боится третьего уголовного

Михаил Ходорковский не боится возможного третьего уголовного дела против себя, но опасается за свою семью. Как он заявил в интервью изданию Financial Times Magazine, если президент Владимир Путин отдаст команду, появится и третье дело. Ходорковский отметил, что в случае своего освобождения не собирается покидать Россию.

Deutsche Welle - 26.10.2013: Политические узники в России: международные чтения солидарности в Берлине

В день десятилетия ареста Михаила Ходорковского в Берлине прошли чтения солидарности с политическими заключенными в России. Во время мероприятия были зачитаны отрывки из его статей и писем...

 

The Moscow Times - 27.10.2013: Khodorkovsky, Tolokonnikova Enrich Russian Literature



Radio Stimmen Russlands - 28.10.2013: Briefe aus dem Gefängnis

  

 

PHOTOS

 

Czech Republic

Prague

 

Germany

Berlin - ilb

ilb-Direktor Ulrich Schreiber begrüßt Gäste und Besucher der WWR-Berlin  Berliner lesen aus Brief Nadeschda Tolokonnikowas aus dem Lagerkrankehaus LPU 21, Baraschewo, Mordwinien

Berlin: Kerstin Holm  Berlin: Manfred Sapper

Sabine Leutheusser- Schnarrenberger, Manfred Sapper und Kerstin Holm

Burghardt Klaußner liest aus Texten Chodorkowskis

Berlin: Sabine Leutheusser- Schnarrenberger

 

Bremen

 

France

Paris

Video: FORUM-CONCERT « RUSSIE : DES VOIX POUR LA LIBERTÉ »

 

 

  

 

Russia

Moscow

Video: 10 лет со дня ареста Михаила Ходорковского

 

 

Kaliningrad

Event in Kaliningrad: Info as a PDF-file...

 

USA

Washington D.C.